Mehr Tipps hier:

Weitere nützliche Informationen zum Thema findest du hier:

und unter

Im folgenden Video geht es darum, wie du mit der Hilfe des Internets passives Einkommen aufbauen kannst und welche Schritte dafür notwendig sind.

6 Schritte um ein passives Einkommen aufzubauen und um über das Internet Geld zu verdienen

1. Finde ein starkes WARUM

Allein die Tatsache, dass du weißt warum du dir ein passives Einkommen über das Internet aufbauen willst, kann zu erstaunlichen Ergebnissen führen, weil dieses warum so eine starke Energie in uns auslöst und uns dran bleiben lässt.

2. Finde eine Nische

Das Thema Nische ist ein sehr wichtiger Punkt. Um ein dauerhaftes passives Einkommen aufzubauen, solltest du in einem Markt beziehungsweise in einer Nische sein, von der du noch lange profitieren kannst und wenig arbeit damit hast.

Ausserdem sollte es ein Markt sein, von dem du langfristig profitierst. Deshalb solltest du Nischen in den folgenden Märkten suchen: Geld verdienen, Geld investieren, Fitness und Gesundheit, Dating oder eben über dein Hobby wenn es Potential hat.

3. Du brauchst ein Produkt das Du verkaufen kannst

Hier gibt es im großen ganzen nur zwei Möglichkeiten. Entweder du erstellst ein eigenes Produkt oder du lässt dich für die Vermittlung von fremden Produkten bezahlen. Das nennt man dann Affiliatemarketing. Ein eigenes Produkt zu erstellen ist schon mit etwas Aufwand verbunden und ich würde das gerade zu Beginn nicht empfehlen, da es viel Zeit braucht ein eigenes Produkt zu erstellen. Der beste Start ist meiner Meinung nach das Affiliatemarketing.

Suche dir ein Produkt für das du brennen kannst und das du gerne verkaufst. Achte dabei aber darauf, dass es ein Produkt ist welches dir monatlich wiederkehrende Einnahmen beschert.

Du willst ja schließlich ein passives Einkommen aufbauen.

Auch auf die Höhe der Provision solltest du achten. Denn wenn du für ein Produkt nur 30 % Provision bekommst und das Produkt 30 € kostet, dann hast du 9 € verdient. Wenn du 900€ im Monat verdienen willst, so müsstest du 100 Verkäufe erzielen.Wenn Du beim gleichen Produkt 80% Provision bekommst also 24€ dann wären es gerundet nur noch 38 Verkäufe.

Am besten suchst du dir ein Partnerprogramm, welches ein günstiges Erstprodukt anbietet das dir monatlich wiederkehrende Einnahmen bringt und danach weitere Höherpreisige Produkte anbietet an denen du ebenfalls verdienst.

Hier findest du eine Übersicht über die Produkte die ich weiterempfehle.

4. Baue dir eine Liste mit Interessenten auf

All das bringt dir jedoch nichts, wenn du keine Interessenten hast an die du verkaufen kannst. Um immer und immer wieder verkaufen zu können ist zunächst einmal wichtig, dass du dir eine Emailliste aufbaust mit Interessenten die an deinem Thema Interesse haben. Über die Emailliste kannst du durch das versenden von wertvollen Inhalten, Vertrauen aufbauen und eine Beziehung zu diesen Menschen herstellen. das ist die Grundlage für jeden Verkauf. Egal ob Online oder Offline.

5. Bilde dich weiter

Bilde dich weiter in Bezug auf deine Persönlichkeit und deinen Markt. Lerne was du noch persönlich benötigst um noch erfolgreicher zu werden. Buche dazu ein Coaching oder gehe auf Seminare, Workshops, lies Bücher usw. Tue alles was notwendig ist um dein Ziel zu erreichen um am Ende ein passives Einkommen aufzubauen.

Lerne auch deinen Markt, deine Nische immer besser und besser kennen. Lerne die Interessen deiner Kunden und Interessenten kennen und lerne welche Techniken und Vorgehensweisen bei dir am besten funktionieren.

6. Sei unerschütterlich und gebe nicht auf!

das ist dann der wohl wichtigste Punkt. Ich will gar nicht wissen, wie viele Menschen ganz kurz vor Ihrem Durchbruch stehen und zu früh aufgeben und so Ihr Ziel nicht erreichen.

Leider geben viele Menschen einfach zu früh auf. Wenn du ein wirkliches Ziel hast, dann bleib verdammt nochmal dran bist du es erreicht hast. Egal was auch auf dich zukommen mag, bleib dran. Ich bin davon überzeugt, dass jeder ein Recht darauf hat sein Leben in Fülle, Erfolg und Reichtum zu leben. Also sei stark und geh deinen Weg.

Ich wünsche dir auf deinem Weg alles gute und viel Erfolg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *